Körpersprache – die Tricks der Personalprofis

Veröffentlicht von Mario Büsdorf am

Warum einige Personalprofis Bewerber leichter durchschauen?


Zack! Da war es wieder. Das leichte, subtile Kopfschütteln.

„Reisetätigkeit kann auch bedeuten, dass Sie bereits Sonntags anreisen müssen. Sie haben ja Familie, wäre das Ihnen wirklich recht?“. Dieses war die Frage, die der Personalleiter dem Bewerber stellte.

„Ja, das mache ich wirklich gerne“, sagt der Bewerber. In diesem Augenblick hat der Personalleiter den Bewerber aussortiert. Ein anderer Bewerber wird den Vorzug erhalten. Denn Fehleinstellungen können für ein Unternehmen sehr teuer werden.

Was war passiert? Hören Sie rein für die ganze Geschichte…

 

IM BLICK – Das Magazin für Körpersprache im Verkauf

Erhalten Sie regelmäßig und kostenlos Tipps und Tools zur Steigerung Ihres Verkaufserfolgs.
ANMELDUNG
Mario Büsdorf Körpersprache deuten im Verkauf
close-link