Folge 27: Dirk Eilert – Wir haben verlernt gute Beobachter zu sein

Veröffentlicht von Mario Büsdorf am

Wir haben verlernt gute Beobachter zu sein
sagt Dirk Eilert, Gründer der Eilert Akademie für Emotionale Intelligenz in Berlin.
Studien zeigen, dass die Fähigkeit Emotionen unserer Gesprächspartner zu erkennen in den letzten Jahren abgenommen hat.
Gibt es dabei messbare Unterschiede zwischen Männern und Frauen? 
Macht es Sinn, bereits in Schulen emotionale Intelligenz zu unterrichten?
Wie können wir Emotionen als Kraftwerk nutzen?
Darüber rede ich mit Dirk Eilert in dieser Podcastfolge. Denn die Emotionen zu erkennen ist eine der wichtigsten Fähigkeiten, die wir im Beruf wie auch im Privaten brauchen.