Ruhig bleiben im Auge des Orkans   

Der erste Eindruck Mario Büsdorf

Stress macht blind und nimmt uns unser Potenzial

Das kann sicherlich jeder aus eigener Erfahrung bestätigen. Grund dafür ist, dass Stress die Emotionserkennungsfähigkeit senkt. Das wiederum fördert das Auftreten von Wahrnehmungsfehlern bei der Einschätzung der Persönlichkeit und beeinflusst in der nonverbalen Wirkung den Zustand des Gegenübers.

In beruflichen Situationen ist Stress umso hinderlicher, da er unsere Urteilsfähigkeit einschränkt. In Verhandlungssituationen werden beispielsweise unter Stress Zugeständnisse gemacht, die man mit klarem Kopf so wahrscheinlich nicht gemacht hätte.

Stressbewältigung will gelernt sein!

Ihr ganzes Wissen bringt Ihnen nichts, wenn Sie in emotionalen Situationen keinen kühlen Kopf bewahren. Dazu zählen nicht nur Verhandlungssituationen, sondern auch alle Gespräche, deren Ausgang von persönlicher Bedeutung ist.

In dem achten Kompakttraining in 2022 bekommen sie Hintergrundwissen zur Stressbewältigung und vor allem einige hilfreiche Tools, die Ihnen sofort helfen einen klaren Kopf zu bewahren.

Termin: 8.9.22, 11:00 – 12:00 Uhr.

Trainingsort: Online

Entgelt je Kompakttraining je Teilnehmer: 89 € netto

Anmeldung:

    Füllen Sie bitte alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Vielen Dank! Sie erhalten nach dem Senden des Formulars eine Bestätigung Ihrer gebuchten Leistung.


    Do., 07.04. - Täuschungssignale wahrnehmen und verstehenDo., 12.05. - Die zehn StressmarkerDo., 09.06. - Persönlichkeiten zuverlässig einschätzenDo., 14.07. - Wahrnehmen, was andere nur sehenDo., 11.08. - Interesse zuverlässig erkennenDo., 08.09. - Ruhig bleiben im Auge des OrkansDo., 20.10. - Unausgesprochene Einwände erkennenDo., 10.11. - Komm auf den Punkt: Die Impfung gegen SprechdurchfallDo., 08.12. - Der Pop Up Pitch: Zeichnen bringt Klarheit!


    FrauHerr

    Für Ihre Anmeldung benötige ich Ihre Anschrift